Unterstützt den Klimaschutz und unser Gesundheitspersonal

Unterstützt den Klimaschutz und unser Gesundheitspersonal

Der ORT ist zur Zeit leider geschlossen. Jedoch möchten wir Euch trotzdem auf aktuelle Veranstaltungen aus unserem Umfeld hinweisen. So finden die Infoabende zum KlimaSCHUTZentscheid der Initiative Traunstein Klimaneutral 2030! am 14. und 21.12. online statt. Darüber hinaus könnt Ihr am 14.12.21 in Rosenheim die Bürger:innenvereinigung Rückenwind Gesundheitspersonal bei ihrer Demonstration für Pflegekräfte unterstützen.

Die ursprünglich im ORT geplanten Infoabende zum KlimaSCHUTZentscheid der Initiative Traunstein Klimaneutral 2030! werden ins Internet verlegt. Sie finden statt am Dienstag, den 14.12.2021, und am Dienstag, den 21.12.2021 jeweils um 19:30 Uhr. Beide Infoabende sind mit ZOOM geplant. Die Einwahldaten stehen auf https://klimaschutzentscheid.de oder  https://ksets.de. Der Infotisch steht jeden Samstag am Maxplatz in Traunstein von 10 bis 13 Uhr. Dort könnt Ihr auch gleich für das angestrebte Bürgerbegehren unterschreiben, Listen abgeben, oder / und informieren und gerne auch spenden. Bisher sind ca. 2200 Euro an Ausgaben aufgelaufen. Es wäre super, wenn Ihr auch einen kleinen finanziellen Beitrag leisten könntet. Auf der folgenden Seite ist dies online möglich, einfach und mit Quittung: https://ksets.de/spende. Wer gerne den Newsletter abonnieren möchte, schreibt eine Mail an klimaschutzentscheid.news@mailbox.org

Die Rosenheimer Bürger:innenvereinigung Rückenwind Gesundheitspersonal hat am Dienstag, den 14.12.21 um 19.15 Uhr eine Demonstration für Pflegekräfte am Ichikawaplatz in Rosenheim angemeldet. Hier der Pressetext: Die Bürger*innen wollen auf die extreme Belastung aufmerksam machen, welcher die pflegenden, ärztlichen und Verwaltungsmitarbeitenden im Krankenhaus derzeit ausgesetzt sind. Sie fordern Solidarität und Anerkennung statt Verleugnung und Verleumdung. Als wäre es nicht genug damit, dass die Kolleginnen und Kollegen im Gesundheitswesen seit bald zwei Jahren im Ausnahmezustand sind und nun einen neuen Höhepunkt der Pandemie erleben – zunehmend kommt es auch noch zu Beleidigungen und Angriffen von  Verschwörungstheoretiker*innen, die sich jede Woche gegenüber vom Krankenhaus auf dem Ichikawaplatz versammeln. Wir wollen mit der Demonstration ein Zeichen setzen gegen diese menschenfeindlichen Angriffe auf die Demokratie und wollen uns mit denen solidarisieren, welche für uns den Hauptanteil im Kampf gegen die Pandemie übernommen haben und jeden Tag übernehmen. Bitte beachten Sie Abstands- und FFP 2 Maskengebot. Die Versammlungsleiterin hat die Pflicht, Personen auszuschließen, die sich nicht an die geforderten Regeln halten. Mehr Infos über Instagram @rueckenwindgesundheitspersonal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.